Das Rad des Lernens

Wir haben gelernt über Probleme zu reden, das hat unsere Aufmerksamkeit auch dorthin gelenkt. Es wird Zeit über Leichtigkeit, Freude und Menschlichkeit zu sprechen.

Weniger bewerten, die eigene Unperfektheit akzeptieren und für die Konsequenzen unseres Handelns einstehen.

Das Schweizer Taschenmesser für die Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

Was ist das Rad des Lernens?

„Das Rad des Lernens“ ist ein flexibles Kommunikationsmodell, welches sich mit Ihrer inneren Haltung befasst und deren Konsequenzen befasst.

Die Konsequenzen geben Ihnen neue Informationen. Informationen verändern unsere Einstellung. Unsere Einstellung verändert unsere Ziele wiederum.

Haben wir andere Ziele, haben wir ein anderes Interesse, Beziehungen können wachsen. Gibt es eine Beziehung, dann bekommen wir die Informationen, die uns helfen unser Ziel zu erreichen.

Es ist eine Feedbackschleife für die Entwicklung von Gesprächen und unserer Persönlichkeit.

 

Grundlagen

Das Eisbergmodell beschreibt wie viel unserer Motive, Einstellungen oder Werte in unserem Unbewussten liegen. (30% bewusst, 70 % unbewusst)

Verringern wir die 70 % unbewussten Anteile , bekommen wir neue Informationen. Informationen verändern unsere Einstellung. Verändern wir unsere Einstellung, folgt das Verhalten automatisch und völlig authentisch.

Dann wird Kommunikation klarer und menschlicher.

Jede Situation ist individuell. Mit dem „Rad des Lernens“ kann ich jede Situation analysieren und erkennen, wo es gerade im Gespräch hakt und daraufhin reagieren.

Entweder muss ich mein Ziel ändern oder ich muss die Konsequenzen ertragen können.

Voraussetzungen

Um mit dem „Rad des Lernens“ effektiv zu arbeiten, braucht es wie überall Voraussetzungen.

Glaubenssätze, Werte und Einstellungen müssen uns dazu bringen, weniger in Emotionen zu kommen.

Sind wir emotional getriggert, denken wir nicht. Wenn wir nicht denken, ist all unser Wissen blockiert und wir verlieren unser Ziel aus den Augen.

Was man dagegen tun kann? Sprechen Sie mit uns, es wird unterhaltsam.

„Das Rad des Lernens“entwickelte ich aus der Idee der agilen Methoden.

In diesem Modell geht es nicht um Verhalten, sondern um die Konsequenzen Ihrer inneren Einstellung.

Danach kommt der Abgleich, ob die Einstellung überhaupt zu Ihrem Ziel passt.

 

Kontaktdaten

Motivation erleben

Hauptstraße 96

29352 Adelheidsdorf

 

 

+49 05085 971 02 70

+49 163 79 11 395

Schreiben Sie uns

15 + 15 =